Seminare

 

 

Spezialseminar: Selbständigen-Gruppe

Termin: Mittwoch 22.11. 2017, 19 bis 21 Uhr (nur noch 1 Platz frei)

Was bedeutet es, selbständig zu sein?

Wir haben Visionen von unserem beruflichen Leben, gehen vielleicht ganz eigene Wege, fühlen uns gleichzeitig wie in einem Hamsterrad und pendeln immer wieder, meistens mit dem Gefühl des Alleinseins, zwischen Ohnmacht und Lebensfeuer?

In diesem "come together" mit Gleigesinnten wollen wir anahnd von speziellen Einstiegen und philosophischen Gesprächen unsere Hingabe und Selbstaufgabe in der Selbständigkeit betrachten. Was wollen wir vom System, von der Gesellschaft oder von uns selbst? Woher kommen Erwartungen überhaupt? Wo entsteht innerer Druck? ...... 

Solche sensiblen Fragen wollen wir gemeinsam in der Gruppe und im geschützten Rahmen erforschen.  Du sollst Deine eigenen Visionen weiterentwickeln, Kraft und Motivation durch den Austausch schöpfen........  

Zielgruppen: Erwachsene in der beruflichen Selbständigkeit (oder die es werden wollen)
Gruppengröße: max. 10 Personen !
Zeiten: 19 bis 21:30 Uhr, 2,5 Stunden
Kosten: 20 €
Veranstaltungsort: Alfred-Wegener-Gasse 21, A-1190 Wien (bei "Atelier" läuten")


 

Zielgruppe: Selbständige aber auch jene, die es evtl. werden wollen
Gruppengröße:
mind. 5, max. 10 Personen
Zeiten:
19 bis 21:30 Uhr
Veranstaltungsort:
in der Akademie
Kosten:
20 €
Workshopleitung: Uly Paya

 

 

Philosphier-Seminare

Termine nach Absprache

Die Basis-Seminare sind praktische Philosophier-Einheiten und dienen Gruppen für philosophische Gespräche sowie dem Kennenlernen des "Philosophierens mit Kindern und Jugendlichen". Die Seminare sind sowohl für PädagogInnen oder TrainerInnen bzw. für pädagogische Institutionen entwickelt worden. Mögliche Fragen wären "Was ist das Ziel?", "Was bedeutet Arbeit eigentlich?" und ähnliche.

Die gruppendynamischen und praxisnahen Einheiten sind bei einem Seminar wesentlicher Bestandteil. Es fördert die Wertschätzung, Teambildung und Zusammengehörigkeit. Es stärkt die eigene Sichtweise und gibt neue Impulse für die gemeinsame Arbeit. Das Streitgespräch, Themenfindung, Entscheidungsprozesse in der Gruppe sowie die philosophische Fragefindung sind weitere Inhalte des Seminars.

Voraussetzungen für das Seminar gibt es keine.

Es sei hier darauf hingewiesen, dass dieses Einführungs-Seminar die grundlegende Ausbildung nicht ersetzen kann! Es verhält sich ähnlich wie bei einem Kletter- oder Tanzkurs, wo man nach einem Schnuppertag auch nicht gleich eine Gruppe anleiten kann.

Dauer eines Seminares: nach Vereinbarung, etwa ein halber bis ganzer Tag
Veranstaltungsort:
In Ihrer Einrichtung oder nach Absprache
Themen (Beispiele):
Das Ich, Identität, Mobbing, Freiheit, Liebe, Bestimmung.....
Kosten: Die Kosten hängen von der Anzahl, Ort, Dauer & Gruppengröße ab. 

 

 

Spezialseminar "Ohnmacht als Chance"

Termin: Sonntag 8. April 2018, 10 bis 18 Uhr (noch Plätze frei)

Wir entwickeln oft über Jahre verschiedenste Visionen von unserem Leben und sind nicht selten gleichzeitig Gefangene im Alltag. Wir versuchen, mit Übungen und philosphischen Einheiten die Ursachen ins Licht zu rücken: Was wollen wir vom System, von der Gesellschaft oder von uns selbst? Woher kommen Erwartungen überhaupt und wo entsteht möglicherseise ein innerer Druck? ......Solche sensiblen Fragen wollen wir gemeinsam in der Gruppe erforschen, aber auch alleine und im geschützten Rahmen unsere eigenen Visionen entdecken und weiterentwickeln.

Zielgruppen: Erwachsene und junge Erwachsene (ab 18 Jahren)
Gruppengröße:
mind. 5, max. 9 Personen
Zeiten:
10 bis 18 Uhr, (es gibt 2 x 15min Pausen und eine Mittagspause 13-14h)
Veranstaltungsort:
in der Akademie
Kosten
: 130 €
Voraussetzungen: keine

 

"Spezial Seminar" für Firmen & Organisationen

Sind Teambildung, Zusammenarbeit und Kommunikation wichtige Themen in Ihrer Firma oder Organisation, dann könnte ein Philo-Seminar für Sie das richtige sein!

Philosphieren ist nicht nur teambildend und bewusstseinserweiternd, es macht auch Spaß! Verschiedene Varianten des Philosphierens und spannende Fragestellungen runden ein lustvolles und lehrreiches Seminar ab.

Wir stimmen diese Seminare speziell an Ihr Berufsfeld ab.
Bitte fragen Sie einfach bei uns an!

 

 

"Berufsorientierung", neue Medien, "Wer bin ich? Was kann ich?"

Zielgruppe: Firmen, Messen, Schulen, Veranstaltungen....
Ort: in ihrer Institution, Firma, Schule

Dauer
: halbtägig, ganztägig
 

Inhalt: Berufsorientierung anhand philosophischer Fragen und in Kombination mit neuen Medien. Mach Dir z.B. deinen eigenen Film über Dich selbst. Spaß und Freude am Sichselbstbetrachten sowie z.B. ein Film-Setting, wo jeder mithilft, stehen im Mittelpunkt.

Beschreibung: In diesem professionellen "Film-Setting" können Sie sich selbst mit philsophischen Fragen interviewen lassen. Die Fragen werden vorerst mit den einzelnen TeilnehmerInnen und der Workshop-Leitung erarbeitet und besprochen.

Dieser Workshop bzw. dieses Seminar ist aufwendig und beinhaltet das Filmen mit entsprechender Ausrüstung. Der Workshop macht Sinn beispielsweise für einen Team-Workshop oder einen Tag der "Offenen Tür" für eine gesamte Schule.

Die Ergebnisse sind meist lustig, spontan und können als bleibende Anekdote noch lange Freude bereiten. Manchmal kann es ganz fruchtbar sein für die Gemeinschaft oder das Team, wenn eine Sekretärin den Chef interviewt oder ein Schüler die Lehrerin!

Kosten & Teilnehmeranzahl: nach Absprache

 


ANFRAGE

Sie können hier eine Anfrage absenden.

* Bitte unbedingt angeben! Alle Daten werden vertraulich behandelt!

  Anfrage:  
  *Ihr Name:     
 

*E-mail Adresse: 

 
  Bitte kontrollieren Sie, ob die E-mail korrekt ist!
 

Telefonnummer: 

     
 


Anzahl der Personen

Ihr Wunschtermin

 Anmerkungen

 

Ich erhalte noch keine aktuelle Mitteilungen von der Akademie und möchte gerne welche erhalten (etwa 2x im Jahr).

SPAM-Schutz, bitte geben Sie das Wort "happy" in das Feld ein:

 Nach dem Abschicken erhalten Sie am Bildschirm eine Bestätigung!
Das bedeutet, dass die ANMELDUNG an uns erfolgreich geschickt wurde!

 

 

© Akademie "Philosophieren", Impressum, Agbs