Was ist Philosophieren?

Beim Philosophieren geht es um die Etablierung einer Gesprächskultur und Haltung in der Gemeinschaft. Die Kinder und Jugendlichen sowie die Erwachsenen entwickeln ihre eigenen Gedanken. Sie erfahren eine neue Qualität im Zuhören, im Reflektieren und im gemeinsamen Forschen. Das Philosophieren fördert eine die Gemeinschaft stärkende Wertehaltung und einen wertschätzenden Umgang untereinander. Dadurch beugt es Mobbing sowie verbaler Gewalt vor. <<mehr>>

Die Akademie hat das Philosophieren in Österreich in vielen Kooperationen umgesetzt und bietet Workshops, Seminare sowie einen Lehrgang an:

 

 


 

   

 

   Gesprächsgruppen

       Offene Gruppe (in Planung)
       
Selbständige 17.9.2019 (ausgebucht)
        Jugend- & Kindergruppen

 

        

 

       Workshops        

        Philosophieren für jung & alt

        Eltern-Kind Abend, Berufswahl

        Berufsorientierungs-, Mobbing-
           oder Medienworkshop

    

 

      

 

  Lehrgang

  Lehrgang Sept. 2019 (ausgebucht)

  Lehrgang Feb. 2020 (2 Plätze frei)

  Aufbaumodul I (4 Plätze frei)

  Aufbaumodul II (3 Plätze frei)

 

 



 

Philo Art Camp
  Philo Art Camp Wien 2019 (war super!)

 

 

 


 

 

      
  

   Spezial-Angebote

      Vortrag & Einführungsworkshops

      Berufsorientierung

     Teambildung und Management

 


 

  Philo-Film

     Der Film / Mitmachen

  

     


 

Termine & Aktuelles:

 

Uly Paya hält einen Philo-Workshop beim Literaturfestival "Schlierbach"

(für Details aufs Bild klicken)

 

 

Philo Art Camp Wien
"Entdecke Dein kreatives Potential"
(Sa. + So, 13. + 14. Juli 2019)

Danke für das wunderwunderschöne, gelungene Philo-Art-Camp!
Volles Haus, tolle Menschen, gelebte Kunst und

sehr spannende Philo-Runden rund um das Thema Kreativität!

Nähworkshop zum "inneren Ich", Camp 2019

 

 



 
Lebensfragenoase


Die Oase mit Torsten, dem fleißigen Helfer
 

Motto: "Wie sollen wir leben?" oder "Inwieweit sind Gedanken wirklich frei?"

In der Lebensfragenoase kann man sich hinsetzen, sich ausruhen und, wenn man will, Fragen entdecken, über die man noch nie nachgedacht hat. Dazu gibt es zwischen zwei Weltkugeln Sitzmöglichkeiten sowie einige Lebenskunstkarten kostenlos zum Mitnehmen.

Die Akademie setzt mit der Lebensfragenoase ein deutliches Zeichen für die Themen unserer Zeit, für die es zu wenig Raum und Möglichkeiten gibt.

Die Oase ist das erste "Parklet" überhaupt im 19ten Bezirk. Es ist die Rückeroberung von öffentlichem Raum (der nur als Stellfläche für einzelne Autos benützt wird) für die Allgemeinheit.

Adresse: vor der Akadademie, Alfred-Wegener-Gasse 21, 1190 Wien

 

 


Der 1. KOFFERMARKT Wien/Döbling

mit zahlreichen BesucherInnen fand am 1. Mai im Garten der Akademie statt

 
 

 

Das neue Buch "Fragen, Forschen, Glücklichsein"

"Das Buch zum Philosophieren für alle von 0 bis 100"

In diesem Buch beschreibt Uly Paya das Philosophieren mit Kindern aus langjähriger Erfahrung und bietet Ihnen dabei kreative und spannende Details aus der Praxis. <<< mehr Details & Bestellmöglichkeit >>>

 

 

"Was bedeutet Philosophieren eigentlich?"

 

Erfahren Sie in 6:43 Minuten, was Philosophieren eigentlich bedeutet...

 

 

 

 

Neues vom Stadtschulrat: 
 

 

Uly Paya im Gespräch mit dem Hawaiianer Thomas E. Jackson, einem Urgestein

 des p4c (philosophy for children) bei der Präsentation eines Philo-Projektes

 des Stadtschulrats....fein, es bewegt sich was!

Ebenso wie bei Mathew Lipman geht es in Jacksons Modell beim Philosophieren

mit Kindern v.a. um die Entwicklung eigener Fragen, die in der Gruppe

erforscht und behandelt werden. Diese Form des Philosophierens mit Kindern wurde

bereits vor 10 Jahren als fixer Bestandteil in unsere Ausbildung übernommen

und ergänzt das Curriculum des "Philosophierens mit Kindern" wunderbar.

 

Unser neuer Flyer:

Flyer bestellen unter Kontakt
 

 

Unsere Kooperationspartner (Auszug):

            
      
   ......<<mehr>>

 

Philo Art Camp, Ausbildung, Gesprächsgruppen, Gesprächswerkstatt, Spezialangebote, Kooperationen, Impressum, Kontakt, Agbs

© Akademie "Philosophieren mit Kindern & Jugendlichen", alle Rechte vorbehalten