Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs)

Akademie "Philosophieren mit Kindern & Jugendlichen"
 

 

Allgemeine Information

Die Akademie sieht sich zudem als Kultureinrichtung, die die Entwicklung und Bewusstmachung des Menschseins des Einzelnen und den Umgang damit innerhalb der Gemeinschaft fördern möchte. Leitfrage dabei ist stets: "Wie wollen wir leben?" Bei einem philosophischen Gespräch gehen wir immer von den Fragen der Kinder und Jugendlichen aus. Als Grundlage für das Gespräch nutzen wir die langen Traditionen des Philosophierens und entwickeln sie weiter. Aus diesem praktischen Tun heraus entsteht eine Gesprächshaltung des Zuhörens, Nachdenkens und Austauschens.

Die Akademie ist zu 100% unparteiisch und unabhängig und bietet ihre Inhalte jeder interessierten Gruppe und Menschen an, die gemeinsam an ihrer eigenen sowie gemeinschaftlichen Wertehaltung arbeiten wollen. Sie finanziert die gesamte Weiterentwicklung und Angebote selbst. Die Akademie hat ihren Sitz in Wien.

Die Akademie arbeitet eng mit verschiedensten Bildungseinrichtungen und -institiutionen in Österreich und Deutschland zusammen und sieht sich als Netzwerk von engagierten Menschen.

Die Akademie ist ein Projekt von Uly Paya, welches bereits 2009 erdacht und entworfen und im Folgejahr umgesetzt wurde. Sämtliche Inhalte und Angebote wurden von Uly Paya erarbeitet und aus dem weltweit bestehenden Angebot rund ums Philosophieren zusammengetragen und weiterentwickelt. Die Grundausbildung der Akademie wurde von der Akademie "kinder philosophieren" in München entworfen und erstmals 2006 angeboten. Uly Paya hat bereits an dieser Pilotphase teilgenommen und entwickelt die Qualität und Inhalte stetig weiter, um dem Philosophieren im Leben und in der Öffentlichkeit einen neuen und größeren Stellenwert zu geben.

Der Akademie ist ein gemeinnütziger Verein namens "Philosophieren mit Kindern & Jugendlichen" angefügt, der in erster Linie zur Umsetzung von Non-Profit Projekten wie dem Philo-Camp dient und sich beispielsweise für Fördergelder für die Gesprächsgruppen-Projekte bemüht, um Finanzschwächere zu unterstützen als auch das Philosphieren in der Öffentlichkeit durch Filmprojekte u.v.a. mehr bekannter zu machen.

 

Angebote

Die Akademie möchte das Philosophieren in pädagogischen Einrichtungen (Schulen, Kindergärten, Horten) sowie in der Ausbildung von pädagogischen Fach- und Lehrkräften, PädagogInnen aber auch Eltern und ErzieherInnen etablieren. Dazu bietet die Akademie Workshops, Seminare und Ausbildungen an. Die Akademie ist dabei stets praxisorientiert, um den Teilnehmenden die direkte Umsetzung des Philosophierens im jeweiligen Berufsfeld oder auch im Privatbereich zu ermöglichen.

 

Ausbildung zur "philosophischen Gesprächsführung"
(4 Module)

Da es aus Erfahrung und aufgrund der Fairness aber wichtig ist, eine Anmeldung für alle gleich zu gewährleisten, haben wir diese AGBs v.a. wegen Anmeldebedingungen verfasst. Somit ist gewährleistet, dass Sie sich Ihren Ausbildungsplatz nach klaren Regeln sichern können und Wartende einen möglichen Platz noch bekommen.

Die Ausbildung beinhaltet 4 Wochenenden mit einer intensiven Vorbereitung für die Praxis des Philosophierens mit Kindern und Jugendlichen. In der Ausbildung sind alle Unterlagen sowie Zertifizierungskosten inbegriffen. Für Unterbringung und Verköstigung müssen die TeilnehmerInnen selbst sorgen. 

Die Kosten wurden niedrig angesetzt, um möglichst vielen Interessierten diese Ausbildung zu ermöglichen. Sie können das gerne mit anderen, ähnlichen Angeboten vergleichen! Aus den Rückmeldungen der Teilnehmenden wissen wir, dass die Ausbildung jeden Euro wert ist, was uns sehr freut!


Einen fixen Ausbildungsplatz können wir Ihnen erst mit erfolgter Bezahlung der gesamten Ausbildungskosten zusichern. Dieser Betrag muss bis zu Beginn des ersten Moduls einlangen. Mit der Anzahlung reservieren Sie sich sozusagen einen Platz. Es besteht theoretisch eine Möglichkeit, einzelne Module, die nicht absolviert werden konnten, im Folgejahr oder, wenn Termine vorhanden sind, im gleichen Jahr nachzumachen. Dafür gibt es jedoch keine Garantie und keine Verpflichtung seitens der Akademie! Die Akademie bemüht sich, im Falle Ihrer Abwesenheit eine Lösung zu finden. Mitunter müssen Sie ein Jahr warten, wenn kein Platz im gleichen Jahr zur Verfügung steht.
Für die Ausstellung eines Zertifikates ist eine 100% Anwesenheit Voraussetzung.

WICHTIG: Sämtliche in der Ausbildung zur Verfügung gestellten Ausbildungsunterlagen unterliegen einem Copyright. In die Entwicklung der Unterlagen und der Ausbildung wurde viel Geld und Zeit investiert. Die Unterlagen dürfen in keinster Weise kopiert oder für andere Fort- und Ausbildungstätigkeiten, auch nicht als Plagiat, verwendet werden. Für jegliche Vewendung bedarf es die schriftliche Genehmigung der Akademie.

 

Stornobedingungen der Ausbildung:

Die Anzahlung zur Sicherung eines fixen Aubildungsplatzes beträgt 100 EUR. Der Restbetrag kann bar bei Ausbildungsbeginn oder schon vorher per Überweisung beglichen werden.
Wir behalten uns vor, bei Nichtantritt der Ausbildung einen Unkostenbeitrag von 100 EUR einzubehalten und bitten dafür um Verständnis, da wir ansonsten eine fortlaufende Gruppe nicht planen können und für Sie extra einen Platz freigehalten haben. Gerne können Sie uns eine Ersatzperson nennen, der Ihren Platz übernehmen wird. Dann können wir Ihnen die 100 EUR wieder gutschreiben.

 Sollten Sie sich bis 1. Monat vor Beginn des 1. Modules abmelden, erhalten Sie bereits getätigte die Vorabzahlungen abzüglich der Anzahlung zurück. Nach dieser Frist betragen die Stornogebühren 200 EUR wegen des Entfalls eines Teilnehmenden. Bei einer späteren Stornierung oder bei Nichtantritt eines oder mehrerer Module, werden Kurskosten oder Teile davon nicht rückerstattet, außer das Nichtstattfinden eines Modules wurde durch die Akademie verursacht. Die Akademie behält sich das Recht vor, eine Ausbildung zu stornieren, wenn zuwenig Anmeldungen vorliegen oder die Ausbildung aus anderen, dringlichen (z.B. personellen) Gründen nicht stattfinden kann. In diesem Fall werden sämtliche Anzahlungen zu 100% retourniert.


 

Philo-Camp

Das Philo-Camp soll Kindern und Eltern eine schöne Zeit bieten und gleichzeitig das Philosophieren ermöglichen, um in der Gruppe Inhalte und Gedanken auszutauschen. Die Teilnahme entbindet die Eltern nicht von Ihrer Aufsichtspflicht, sofern die Kinder nicht an einem betreuten Workshop teilnehmen oder als unbegleitete Kinder angemeldet wurden. Die Akademie (der Verein) bzw. die Lagerleitung haften nicht für Gegenstände jeglicher Art, die in den Zelten aufbewahrt werden, und nicht für Verletzungen, die durch unsachgemäßes Hantieren mit Feuer, Kochutensilien etc. entstehen.

Die zugesandten und von den Verantwortlichen mitgeteilten Campregeln sind zu befolgen. Eltern haften für Ihre Kinder. Gerichtsstand ist Wien.

 

Stornobedingungen des Philo-Camps:

Die Anzahlung zur Sicherung eines fixen Platzes beim Camp beträgt 50 EUR pro Person. Der Restbetrag kann bar bei Camp-beginn oder schon vorher per Überweisung beglichen werden, spätestens jedoch 4 Wochen vor Beginn des Camps.

Wir behalten uns vor, bei Nichtantritt bzw. Stornierung bis 2 Wochen vor dem Campbeginn einen Unkostenbeitrag von 100 EUR pro Person einzubehalten und bitten dafür um Verständnis, da wir ansonsten das Camp nicht planen können. Danach sind die Stornogebühren 100%, da wir als non-profit Verein zu 100% gegenüber dem Veranstalter Umeltbildung-Donauauen haften. Gerne können Sie uns einen möglichen Ersatz nennen, der Ihren Platz übernehmen wird.

 

Shop-Angebote:

Allgemein:
a. Wir sind bemüht, für die höchstmögliche Qualität bezüglich des digital dargestellten Bildmaterials zu sorgen, übernehme aber keine Garantie für etwaige Kontrast- oder Farbverfremdungen eines Originals oder eines Druckes gegenüber der auf der Online-Galerie gezeigten Bilder.
b. Sämtliche in der Online-Galerie angegeben Preisangaben sind netto und ohne Gewähr,  Fehler vorbehalten.
c. Gerichtsbarkeit ist Wien.

Copyright & Copyleft:
a. Alle Kunstwerke unterliegen automatisch dem Copyright, also dem Urheberrecht, das ein Werk des Künstlers schützt. Die Rechte auf ein Bild bleiben also auch bestehen, wenn ein Kunstwerk den Besitzer wechselt. Die Verwendung eines Bildes für Werbecampagnen, Logos oder Anderes ohne schriftliche Genehmigung des Urhebers ist strikt untersagt (Urheberrechte, Copyrights).

§3. Gefahrtragung - Lieferung von Produkten
a. Wir sind bemüht, innerhalb von spätestens 10 Werktagen ab erfolgter Bezahlung das Produkt ordnungsgemäß an den Kunden per Hermes oder Post abzuschicken.
b. Kunstwerke werden als Sperrgut verpackt, so dass Transportschäden vermieden werden.
c. Gefahrtragung tritt ab dem Zeitpunkt des mit einem Käufer geschlossenen Kaufvertrages in Kraft.
d. Grunsätzlich sind alle Produkte von der Rücknahme ausgenommen, wenn Sie einmal geöffnet wurden. (Da sie nicht mehr verkaufbar sind).

 

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte sowie Links können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir (gemäß § 7 Abs.1 TMG) für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem österreichischen Urheberrecht. Gerichtsbarkeit ist Wien. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.
 

Datenschutz

Wir erheben vermittels von Formularen auf unserer Webseite Daten von Ihnen, die wir nach besten Gewissen schützen und nicht z.B. an Dritte weitergeben. Ihre Daten werden elektronisch dauerhaft auf unseren Servern gespeichert und dienen der Informationsvermittlung von der Aktivität der Akademie an Sie. Mit dem Abschicken eines Formulares erklären Sie sich mit der elektronischen Speicherung und Verarbeitung einverstanden. Sie können dieser Speicherung und die Bestellung des Newsletters jederzeit widerrufen. Ein Email an uns mit entsprechendem Hinweis ist ausreichend.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben sondern dienen der Administration der angebotenen Kurse von der Akademie wir philosophieren.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt der Akademie und der Website:

Uly Paya, Alfred-Wegener-Gasse 21, 1190 Wien

 

open source

Es dürfen die Text- Inhalte der Webseite www.kinder-philosophieren.at kopiert und verwendet werden. Bedingung dafür ist allerdings die Nennung der Akademie als Urheber mit angefügtem Link auf die Website der AKADEMIE anhand folgender Grafik:



www.kinder-philosophieren.at

 

 

 

© Akademie "philosophieren", Impressum, Agbs