Wer bin ich? Was bedeutet Anderssein? Was hat eigentlich einen Wert?....Anhand solcher Fragestellungen werden in speziell angeleiteten Gesprächen Kinder und Jugendliche zum gemeinsamen Forschen und zum Selberdenken angeregt. Das "Philosophieren mit Kindern & Jugendlichen" ist ein Bildungsprinzip. Es bietet den Rahmen, die eigenen Gedanken und die eigene Haltung zu entwickeln und sich mit Werten auseinanderzusetzen.

Gerade in Zeiten, wo Mobbing, Vorurteile und Diskriminierung immer wiederkehrende Themen sind, bietet das angeleitete, philosophische Gespräch den oft fehlenden Rahmen, um einen respektvollen Umgang und eine wertschätzenden Haltung anderen gegenüber zu entwickeln und Konflikten vorzubeugen..... <<mehr>>

 

Aktuelle Angebote:

 

 

 

 


 

Ausbildung
(zertifizierter Diplomlehrgang)
   Gruppe Januar 2018
 (noch Plätze frei)  

   Aufbaumodule Herbst 2017
 (noch Plätze frei)  

 

Gesprächsgruppen
   offene Gruppe I
   offene Gruppe II

 

 



Philo-Camp
2017, Donau-Auen, NÖ

Anmeldung 2018
 

 

 

 

 

 

 

    
 

Workshops
         für Eltern, LehrerInnen, Trainer

         für (pädagogische) Institutionen

         für SchülerInnen, Kindergruppen
         Eltern - Kinder (Arbeiterkammer)

 

       

Seminare
         Philo - Einführungsseminar
         Firmen & Organisationen Spezial
         "Ohnmacht als Chance" Seminar

 


Unser aktueller Flyer:


 << download>>

 

 

"Was bedeutet Philosophieren eigentlich?"

Erfahren Sie in 6:43 Minuten, was Philosophieren eigentlich bedeutet...

 

 

 

 

 

 

Uly Paya im Gespräch mit dem Hawaiianer Thomas E. Jackson,

einem Urgestein des p4c (philosophy for children) im Juni 2017.

 

 Präsentation eines Philo-Projektes des Stadtschulrats....fein, es bewegt sich was!

 

 

 

 

 

 

© Akademie "Philosophieren mit Kindern & Jugendlichen", Impressum, Agbs